Diskussion:Normalform

Aus Wikiludia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich bin nicht einverstanden. Die Aussage (am 30.4.04) suggeriert, dass die Normalform all das leistet, was die gesamte Spieltheorie erst leisten will. Stattdessen ist die Normalform eine der Arten, den Begriff des Spiels zu definieren. Und es sollte in diesem Artikel die Definition stehen.

Auch "tabellarisch" trifft es nicht, denn eine Tabelle sehe ich in der Definition nicht. Eine Tabelle kann man aus der Definition eventuell herauslesen, wenn es sich um ein Spiel in Normalform mit genau 2 Spielern handelt. (Schottenloher)



Der Artikel wurde jetzt vollstaendig ueberarbeitet, insbes. im Hinblick auf den Leitfaden zum Erstellen eines Artikels: Leitfaden: Erstellen von Artikeln.

Es ist mit Blick auf Leserinnen und Leser eigentlich nicht akzeptabel, dass zu einem solchen Begriff wie Normalform, der vor zwei Wochen in der Vorlesung definiert wurde, jemand sich bemuessigt fuehlt, einen eigenen Artikel zu erstellen, der aus einer Zeile besteht, die auch noch substanziell falsch ist. Das mag ein bisschen hart klingen, aber man sollte, ehe man sich an die Abfassung eines Artikels macht, auch ein bisschen Sorgfalt walten lassen.

Es sind alle eingeladen, an dem gewiss noch erweiterungsbeduerftigen Artikel Normalform weiterzumachen. (Linde)


Meine Werkzeuge