Diskussion:Projekt:Plan:Drei-Punkte-Regel im Fußball

Aus Wikiludia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ist ja eine sehr schoene Sache, die Sie da entwickelt haben. Allerdings war vorgesehen, Projektbeschreibungen in den Joint Account zu stellen. Und zwar in den Ordner gemeinsam bei spielth. (Linde)


Vielleicht sollten wir unsere Organisationsstruktur ändern und uns über eine Darstellung der Projekte und Projektpläne etc. in Wikilidia freuen? (Schottenloher)


Verzeihung, kleiner Lapsus.
Habe soeben Text und Formatierung von Wikiludia plagiiert und das Ganze in den Joint Account gestellt. Wir wollen aber die Wiki-Seite (und speziell die Berichtsseite) als Online-Plattform für uns Autoren aufrechterhalten. (Holzhammer)


Schönes Projekt. Hätte nur eine kleine Anregung: evtl. kann man doch (um es nicht gar so kompliziert zu machen) 2 strategien annehmen: auf sieg spielen, auf unentschieden spielen; dann - wie ihr sagtet - mit wahrscheinlichkeiten arbeiten (evtl. hergeleitet aus einer a priori reihung der mannschaften nach spielstärke: 1, ... , 4 - deutschland würde wenn man die em-endrunde heranzieht wohl eine 3 erhalten, hinter holland und tschechien); dann würde mich insbesondere interessieren, ob eine schlechtere mannschaft nicht gut daran tut nicht gegen alle mannschaften auf sieg zu spielen sondern ihre anstrengung quasi besser zu verteilen (bspw. ordnet man jeder mannschaft spielstärken zu, etwa: 12 , 9 , 6 , 3 (also spielstärke * anzahl der spiele) und man modelliert spiel auf sieg, indem 1 punkt mehr als die eigentlich der spielstärke entsprechende zahl) und spiel auf unentschieden entsprechend, was dann jeweils die wahrscheinlichkeiten ändert. (Eichhorn)

Meine Werkzeuge